Aktuelles

  • Wilde Nachbarn: Wo sich die Tiere verstecken

    Wilde Nachbarn: Wo sich Tiere verstecken In der Stadt Bern leben nicht nur Menschen, sondern gegen 10’000 Tierarten. Die Wildtierbiologin Irene Weinberger weiss, wo sie sich versteckt halten und wo man sie mit etwas Geduld beobachten kann. Wer sich in der Dämmerung mit etwas Zeit auf dem Bremgartenfriedhof aufhält, kann dort Füchse, Marder und Fledermäuse […]

  • Neues Mitglied im Vorstand

    Neues Mitglied im Vorstand Frau Irene Weinberger wurde an der Vereinsversammlung vom 8.6.2017 in den Vorstand gewählt. Nach ihrer Ausbildung zur Kauffrau studierte sie Biologie an den Universitäten Bern und Zürich. Irene Weinberger ist Gründerin und Inhaberin von Quadrapoda, einem Ökobüro. Spezielle Artenkenntnisse eignete sie sich über Fledermäuse und Raubtiere wie Wiesel, Fischotter und Robben […]

  • Unser neues Tierheim Auto!

    Mit grosser Freude und grossem Stolz dürfen wir Euch unser neues Tierheim Auto präsentieren! Unser herzlicher Dank geht an alle Spenderinnen und Spender Stiftung sostenuto in Bern Ford Garage TH. Willy AG, Herr J.P. Naahs, in Bern Firma Sortimo Fahrzeugeinrichtungen Firma CUT’IT.CH Beschriftungen in Bern Herzlichen Dank für die grosszügige Unterstützung!  

  • Suitwalk für einen guten Zweck

    Freunde von Sebastian Walter, dem Organisator dieses Events, verkleiden sich vier Mal im Jahr als Tiere und gehen durch die Berner Altstadt. Ein Videobeispiel findet sich unter diesem Link: https://www.youtube.com/watch?v=0ooW28AplaI Fotos sind hier: https://yann-aubert.ch/data/public.php?service=files&t=cce505a7a75f8ca30f63af9849b2a4e0 Sie wollen damit ein Lächeln auf die Gesichter von Kindern und Erwachsenen zaubern sowie deren grauen Alltag ein wenig erhellen. Nun möchten er […]

  • HOT DOG – EINE HEISSE SACHE!

    HOT DOG – EINE HEISSE SACHE! Der Schweizer Tierschutz STS erinnert eindringlich daran, niemals einen Hund im Auto bei prallem Sonnenschein zurückzulassen, und sei es auch noch so kurz. Parkierte Autos werden zur tödlichen Hitzefalle. Dank aufmerksamer Passanten können Tiere vor dem Hitzetod gerettet werden. Ein Auto kann zum Backofen werden: In einem in der […]

  • Dringender Spendenaufruf! Unser Katzenhaus ist in Gefahr!

    Ein trockenes Plätzchen schätzt jede Katze. So auch unsere Katzen im Tierheim. Das Flachdach unseres Katzenhauses im Tierheim konnte diesem kalten Winter nicht mehr standhalten. In der Abdichtungsfolie sind grosse, nicht reparierbare Risse entstanden. Um weitere Schäden zu verhindern, müssen wir es deshalb umgehend mit einem Provisorium abdecken, welches hält, bis wir das neue Berner […]

  • Booklet zufriedene Wohnungskatzen?

    Katzen werden aktuell in den Medien und unter Fachleuten sehr kontrovers diskutiert: Menschenfreundin oder Vernichterin der Biodiversität? Tatsache ist, dass immer mehr Katzen gehalten werden in der Schweiz, auch in reiner Wohnungshaltung. Was Sie für Ihre Wohnungskatzen tun können, damit sie trotzdem ein zufriedenes und abwechslungsreiches Leben führen können, ist Thema dieses Booklets. Hier erfahren […]

  • Spendenaufruf für neues Tierheim Auto

    UPDATE! Mit grosser Freude dürfen wir mitteilen, dass wir schon bald im Besitz unseres neuen Tierheim Autos sind! Dank vielen privaten Spenderinnen und Spendern, der Stiftung Sostenuto in Bern (übernimmt die Differenz zum Endpreis) und dem grosszügigen Sponsoring der Ford Garage Th. Willy, Herr Naahs, werden zukünftig unsere Tiere in einem klimatisierten Kleinbus chauffiert werden. Selbstverständlich […]

  • Happy End Story in der Sendung Tierisch auf Tele Bärn

    Wer erinnert sich noch an den hübschen, ehemaligen Hund Shay, der als Findelhund halb verhungert, verstört und apathisch im Tierheim abgegeben wurde? Der Besitzer konnte ausfindig gemacht werden und wollte ihn wegen seiner Epilepsie euthanasieren lassen. Dies konnten wir verhindern und suchten nach einem neuen Zuhause. Lange war er im Tierheim, bis es endlich klappte. […]

  • Bitte spenden Sie für das neue Tierheim-Auto

    Bald müssen wir unser über 14-jähriges Tierheim-Auto ersetzen. Für heisse Sommer und kalte Winter sollte es auch eine gut funktionierende Klimaanlage haben, damit kranke oder frisch operierte Tiere auf dem Transport vom Tierspital ins Tierheim oder umgekehrt möglichst wenig Stress ausgesetzt sind. Wir brauchen das Auto auch für den Transport von Hunden in die Hundeschule, […]