Berner Jugendtierschutz

  • Bubos beim Mantrailing

    Der Bubo-Club besucht Hunde beim Mantrailing Schnüffelteppiche basteln „Die Hundenase“ war bereits im Mai das Thema an einem Anlass vom Bubo-Club. Elf Kinder trafen sich damals an einem Mittwoch Nachmittag im Tierheim Oberbottigen zum Basteln. Aus vielen bunten Fleece-Streifen knüpften wir mit emsiger Ausdauer Schnüffelteppiche. Dazu unterhielten wir uns zu allerlei tierischen Themen und natürlich […]

  • Erdkröten-Exkursion ins Eeriholz

    Bubos sind Frühaufsteher Zur Erdkröten-Exkursion ins Eeriholz trafen wir uns bereits zu früher Morgenstunde. Beim Treffpunkt am Bahnhof Bern sollten einige Gummifrösche aus meinem „Fangkübel“ für einen Energieschub sorgen. Wie ich feststellte, war bei den Kindern vom Bubo-Club jedoch keine Spur von Müdigkeit zu erkennen. Voller Neugier und Tatendrang ging es mit dem Bus Richtung […]

  • Therapiehof Schwand

    „Alles Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde!“ Und was macht eigentlich Pferde glücklich? Was brauchen sie, damit sie sich wohl fühlen und gesund bleiben? Am 9. Mai 2015 führte der Bubo-Ausflug zum Therapiehof Schwand und seinen Islandpferden. Diese Pferde haben einen Beruf. Sie helfen bei der Therapie von behinderten Menschen mit und […]

  • Die Bubos in der Wildstation

    Die Bubos besuchen die Stiftung Wildstation in Utzenstorf beim Schloss Landshut Zum erstem Mal mit den Bubos unterwegs Knapp zwei Stunden vor Abfahrt kommt die letzte Anmeldung für den Ausflug am Nachmittag von einem spontanen neuen Bubo-Mädchen. Bis anfangs Jahr hat Tatiana Lentze den Bubo-Club geleitet. Nun bin ich also die „Neue“. Ich treffe mich […]

  • Die Bubos im Papiliorama

    Diesen Sommer tauchen wir wieder mal in die faszinierende Welt der Schmetterlinge, fremdartigen Pflanzen, schwülen Wärme und geheimnisvollen Nachttiere mit all ihren Geräuschen und Gerüchen ein. Ein Besuch im Papiliorama (www.papiliorama.ch) in Kerzers steht auf dem Programm. Die Anreise ist gemütlich, gibt es doch direkt vor dem Papiliorama eine Haltestelle. Zur Unterstützung sind Uschi Heiniger […]

  • Der Igel

    Der Igel gehört erdgeschichtlich zu den ältesten noch existierenden Säugetierformen. Am Menschen liegt es, ob es ihn auch in Zukunft noch geben wird (Pro Igel). Sicher kennt Ihr die kleinen stacheligen Kerlchen? Habt Ihr auch gewusst, wie schwierig es die Igel in unserer Welt haben? Überall lauern Gefahren, wie Strassen mit Autos, Swimmingpools, Strassengullis und […]

  • Die Bubos zu Besuch bei den Kamelen!

    Ein Freund von mir, Erich Grossniklaus, besitzt drei Kamele. Schon lange wollte ich ihn mal mit meinen Bubos besuchen. Dieses Jahr war es nun soweit, der Termin war festgelegt, die Einladungen verschickt, leider wusste ich vorher nicht so recht, worauf ich mich da eingelassen hatte. Erich hatte mir vorgängig erklärt: „Wenn du mit den Kindern […]

  • Ausflug in die Kiesgrube bei Rubigen

    Wie schon vor fünf Jahren fand dieses Jahr wieder ein Ausflug in die Kiesgrube bei Rubigen statt (www.lernortkiesgrube.ch). 12 Kinder hatten sich für diesen Ausflug angemeldet. Mit dem Zug ging es bis Rubigen. Am Bahnhof Rubigen erwartet uns ein Déjà-vu. Wie schon vor fünf Jahren war der Container mit den reservierten Scootern, mit denen wir […]

  • Ein Tag bei den Eseln und Pferden vom Mösli-Team

    Am Morgen des 28. August treffen sich 15 Bubos am Treffpunkt im Bahnhof Bern. Ich werde bei der Betreuung der Kinder durch eine unserer auszubildenden Tierpflegerinnen Stephanie Spring unterstützt. Mit dem Zug geht’s nach Wynigen, wo ein weiteres Bubomitglied zusteigt, dann mit dem Postauto Richtung Grasswil, wo nochmals drei Bubos dazukommen. Unser Ziel ist der […]

  • Bubos besuchen REDOG

    Am 17.10.2009 um 8.15 Uhr steigen in Thun die Kinder vom Jugendtierschutz Thun in der Begleitung von Denise Bärfuess in den Car Richtung Bern. Um 9 Uhr nimmt eine orange gekleidete Person die Kinder vom Bubo Club auf der Schützenmatt in Bern in Empfang, wo kurz darauf auch der Car aus Thun eintrifft. Uschi Heiniger […]

  • Erste-Hilfe-Kurs für Tiere

    Tiere in unserer Obhut werden gehegt und gepflegt und doch gibt es Unfälle und Krankheiten, die es zu erkennen und zu behandeln gilt. Deshalb trafen sich am 22. November 2008 am morgen in Hinterkappelen in der Praxis von Linda Hornisberger 10 neugierige Bubos, die bereit waren, sich einen halben Tag mit der ersten Hilfe am […]