Nein zu Drohungen!

Nein zu Drohungen!

Der Berner Tierschutz ist betroffen und schockiert, dass ein Leserbriefschreiber anonyme Morddrohungen als Reaktion auf seinen Leserbrief erhalten hat. Der Berner Tierschutz distanziert sich und verurteilt anonyme Drohschreiben in aller Form. Drohungen – in welcher Art auch immer – sind absolut inakzeptabel und dienen der Sache in keiner Art und Weise. Wer etwas zu sagen hat, macht dies ohne zu drohen und mit Namen. Der Berner Tierschutz freut sich über offene und faire Diskussionen und Anregungen. Anonyme, drohende Briefschreibende schaden dem Tierschutz und unserem Neubauprojekt. Wir distanzieren uns von solchen Leuten.

Hier geht’s zum Artikel in der Zeitung Der Bund.

Posted in: