Corona Virus Update

Unser Tierheim Oberbottigen ist wegen der Pandemie schon seit einiger Zeit für Besucher geschlossen. Aufgrund der sehr engen Platzverhältnisse im Tierheim Oberbottigen und den geltenden Abstandsregeln des BAG können wir das Tierheim für Besucher aber immer noch nicht uneingeschränkt öffnen.

Die Adoption von Hunden, Katzen und Kleintieren ist aber wieder möglich, aber kommen Sie nicht einfach vorbei! Wenn Sie an einem Tier interessiert sind, melden Sie sich bitte per Mail oder Telefon im Tierheim. Nach genauen Vorabklärungen des neuen Daheims wird mit den jeweiligen Interessenten ein Besuchstermin vereinbart. Besuche im Tierheim sind also weiterhin nur auf unsere Einladung hin möglich.

Ab sofort gilt bei einem Besuch auf Voranmeldung die Maskenpflicht. Masken sind selber mitzubringen oder können für CHF 1.-/Stk. im Tierheim bezogen werden.

Das Spazieren mit Hunden ist leider weiterhin nicht möglich, da auch hier die geltenden Richtlinien des BAG nicht umgesetzt und eingehalten werden können. Wir danken herzlich für Ihr Verständnis.

Zum Schutz aller und vor allem auch zum Schutz unserer Mitarbeitenden bleiben wir vorerst bei dieser Teilöffnung. Über die nächsten Öffnungsschritte informieren wir zu gegebener Zeit an dieser Stelle.

Team Tierheim Oberbottigen

Vorstand Berner Tierschutz

Diesen Beitrag teilen
  • Achtung: Besuche nur auf Einladung möglich

    Die Adoption von Hunden, Katzen und Kleintieren ist wieder möglich, aber kommen Sie nicht einfach vorbei! Besuche im Tierheim Oberbottigen sind nur auf Einladung möglich. Das Spazieren mit Hunden ist leider weiterhin nicht möglich, da auch hier die geltenden Richtlinien des BAG nicht umgesetzt und eingehalten werden können. Wir danken herzlich für Ihr Verständnis.

  • Aktuelles

  • Kategorien

  • Archiv