4 Ratten

Rasse: Ratten
Farbe: Husky (Tarly, Bolton + Stark) / Siam: Lanister
Alter:  ca. März 2020
Geschlecht: männlich
Kastriert: Nein
Verzichtgrund: Hund akzeptiert sie nicht

Eigenschaften

Die vier Rattenmännchen verstehen sich wunderbar und möchten deshalb alle gemeinsam in ein neues Zuhause umziehen. Alle vier sind ihrem Alter entsprechend aufgeweckt und neugierig. Sie werden nicht gerne hochgehoben, jedoch holen sie sich gerne einen Leckerbissen aus der Menschenhand ab.

Lanister (Siam) hat einen Schiefkopf – vermutlich ausgelöst durch einen Schlaganfall. Da er teilweise Orientierungsschwierigkeiten hat, muss bei der Gehegeeinrichtung darauf geachtet werden, dass er nicht tief fallen kann und sich sicher bewegen kann (breite Treppen etc.). Ansonsten kommt er gut damit zurecht.

Ein Rattengehege muss eine Mindestgrösse von 100 x 100 x 50 cm (für 2 Tiere) aufweisen und mit verschiedenen Versteckmöglichkeiten abwechslungsreich eingerichtet sein. Ratten benötigen ausserdem täglich gesicherten Auslauf und den Kontakt zum Menschen. Ratten sind sehr soziale Tiere und dürfen nicht einzeln gehalten werden.

Weitere Informationen zur Rattenhaltung finden Sie unter http://diebrain.de/ra-index.html

Kontaktadresse
Tierheim Oberbottigen
Oberbottigenweg 72
3019 Bern-Oberbottigen

Tel. 031 926 64 64 (Montag bis Freitag, 9 bis 12 Uhr)

Öffnungszeiten: wegen Covid 19 Besuch nur auf Voranmeldung möglich

Falls Sie für ein Kleintier Interesse haben benötigen wir vor einem Besuch im Tierheim folgendes von Ihnen: Die Grössenangabe des Stalles mit Aussengehege in dem das Tier /die Tiere zukünftig gehalten wird/werden. Fotos des Stalles mit Aussengehege inkl. der Strukturierung. Dies kann über die E-Mail Adresse info@bernertierschutz.ch erfolgen. Nur so können wir beurteilen ob die Haltung optimal ist. Danke für Ihr Verständnis.

Diesen Beitrag teilen
  • Achtung: Besuche nur auf Einladung möglich

    Die Adoption von Hunden, Katzen und Kleintieren ist wieder möglich, aber kommen Sie nicht einfach vorbei! Besuche im Tierheim Oberbottigen sind nur auf Einladung möglich. Das Spazieren mit Hunden ist leider weiterhin nicht möglich, da auch hier die geltenden Richtlinien des BAG nicht umgesetzt und eingehalten werden können. Wir danken herzlich für Ihr Verständnis.

  • Aktuelles

  • Tiervermittlung neuste Einträge

  • Unterstützen Sie uns jetzt!

    So können Sie helfen: Unterstützen Sie uns durch den Kauf eines Produkts, der Bestellung unserer Publikationen oder werden Sie Gönnerin/Gönner, Mitglied, Patin/Pate oder helfen Sie mit einer Spende!