Europäische Hauskatze Sakima

Rasse: Europäische Hauskatze

Farbe: Schwarz

Alter: 12. Oktober 2016

Kastriert: Ja

Verzichtgrund: Umzug Mitte April, der neue Ort ist nicht ideal für Sakima

Eigenschaften

Freigänger auf dem Land mit Felder aufgewachsen. Sakima sucht die Nähe, hat Streicheleinheiten sehr gern, ist aber nicht der verschmuste Kater, der auf dem Schoss sitzt. Man muss schon aktiv zu ihm gehen, dann lässt er sich gerne verwöhnen und spielt auch gerne mit Schnürchen etc. Er geht lieber drinnen auf das Katzenklo als draussen.

Seine Geschichte und warum wir einen neuen Platz für Sakima suchen:

Sakima wurde mit 1.5 Jahren angefahren, hatte einen Oberschenkelbruch und wurde mit einer Platte operativ behandelt, das alles gut verheilt ist. Doch der Schock sass tief und er getraute sich nicht mehr so nach draussen. Nachdem er das alles verdaut hatte, kamen über zwei Jahre Umbauten im und ums Haus, was für ihn mit grossem Stress verbunden war, da er nicht wie die anderen Katzen nach draussen flüchtete. Er ist traumatisiert durch Lärm. Vorallem Lärm und neues draussen, stresst ihn sehr und dadurch ist er draussen sehr ängstlich, würde aber sehr gerne nach draussen gehen. Man müsste am Anfang aktiv mit ihm nach draussen gehen, wenn er das Vertrauen in die neue Besitzer gewonnen hat.

Wir werden von hier wegziehen und der neue Ort ist nicht ideal für ihn. Obwohl wir versucht haben ein neues Zuhause zu finden, das für alle  Büsi’s optimal ist.

Daher suchen wir ruhige, einfühlsame, neue Menschen, ohne Kinder oder andere Katzen, in ländlicher ruhiger Umgebung. Er braucht die Aufmerksamkeit für sich alleine und ist eher eifersüchtig auf seine Geschwister.

An einen Hund der selten bellt könnte er sich gewöhnen, da er sehr interessiert ist an einem Galgo der ab und zu, zu Besuch kommt.

Er ist gechipt aber nicht mehr geimpft da wir hier kaum fremde Katzen haben und er immer sehr gestresst war beim Gang zum Tierarzt

Kontaktadresse:

Eric Waeny Friesenheid 154, Schmitten FR, 076 384 97 76

E-Mail: ericwaeny@sunrise.ch

Diesen Beitrag teilen
  • Achtung: Besuche nur auf Einladung möglich

    Die Adoption von Hunden, Katzen und Kleintieren ist wieder möglich, aber kommen Sie nicht einfach vorbei! Besuche im Tierheim Oberbottigen sind nur auf Einladung möglich. Das Spazieren mit Hunden ist leider weiterhin nicht möglich. Wir danken herzlich für Ihr Verständnis.

  • Aktuelles

  • Tiervermittlung neuste Einträge

  • Unterstützen Sie uns jetzt!

    So können Sie helfen: Unterstützen Sie uns durch den Kauf eines Produkts, der Bestellung unserer Publikationen oder werden Sie Gönnerin/Gönner, Mitglied, Patin/Pate oder helfen Sie mit einer Spende!

    Möchten Sie regelmässig von uns lesen?

    Dann klicken Sie jetzt auf unten stehenden Button und melden Sie sich für unseren Newsletter an, dieser erscheint ein paar Mal pro Jahr.

    Ihr gravierter Pflasterstein am Eröffnungstag!

    Ab sofort bis am 30.5.2022 können Sie noch einen Pflasterstein mit persönlicher Gravur kaufen/verschenken und dieser wird schon am Eröffnungstag des Berner Tierzentrums im Bereich des Haupteinganges verlegt sein. Die Anzahl ist limitiert.

    Herzlichen Dank für Ihre wertvolle Unterstützung!