Das neue Berner Tierzentrum

Zu früh gefreut?

Die Baubewilligung für das Tierheim in der Eymatt im Bremgartenwald, die Ende letzten Jahres erteilt wurde, ist noch nicht rechtskräftig. Eine Gruppe von Einsprechern hat den Entscheid des Amts für Gemeinden und Raumordnung (AGR) mit einer Beschwerde an die kantonale Justiz-, Gemeinde- und Kirchendirektion (JGK) weitergezogen, wie es dort gestern auf Anfrage hiess.

Lesen Sie hier den Artikel dazu: Berner Zeitung BZ

Neubauprojekt Tierheim in der Eymatt: BAUBEWILLIGUNG ERTEILT!

Mit grosser Freude teilt der Berner Tierschutz mit, dass die Baubewilligung für unser neues Tierheim in der Eymatt erteilt wurde.

Nachdem die Berner Stimmbürger im März 2018 der Umzonung der Waldlichtung Eymatt mit 81% zugestimmt haben, hat das Amt für Gemeinden und Raumordnung (AGR) die Zonenplanänderung bewilligt. Gleichzeitig wurde auch das Baugesuch für ein neues Tierheim gutgeheissen. Die Baubewilligung wird rechtskräftig, wenn in den nächsten 30 Tagen keine Beschwerde erfolgt. Beschwerdeberechtigt sind nur noch die letzten zwei Einsprecher.

Der Berner Tierschutz ist aktuell mit der Detailplanung des neuen Tierheims beschäftigt. Wir planen im Frühjahr 2020 mit dem Bau zu beginnen und hoffen, im Frühling 2021 einziehen zu können.

Daniel Wyssmann
Baukommissionspräsident des Berner Tierschutzes

Zeitungsartikel zum Thema Neubau

Unterstützungs-Möglichkeiten

Wir bauen das neue Tierzentrum – Bauen Sie mit!

Das Tierzentrum wird nicht nur ein neues Domizil für Findeltiere – Hund, Katze, Meerschweinchen & Co.-, sondern ein Kompetenz- und Informationszentrum für grosse und kleine Tierfreunde. Jede Spende zählt.